EU-Kulturpolitik

 
27.02.2008

Anhörung des Europäisches Parlaments zur UNESCO Konvention

Hier finden Sie eine Pressemitteilung (englisch) des Europäischen Parlaments zur Anhörung des Kulturausschuss des Parlaments zur UNESCO-Konvention.

...mehr


 

10.01.2008

Hier finden Sie Auszüge aus einem Interview von Ruth Hieronymi mit der Deutschen Welle zur Eröffnung des „Europäischen Jahres des interkulturellen Dialogs“….

Das gesamte Interview, das in polnischer Sprache veröffentlicht wurde, finden Sie hier.

...mehr (pdf)


 

11.12.2007

Hier finden Sie Informationen zur Arbeit der EVP/ED-Fraktion im Kulturausschuss des Europäischen Parlaments.

http://www.epp-ed.eu/policies/cult/default_en.asp


 

06.12.2007

Konferenz des EU Observer zum Thema "Urheberrechte und Kulturelle Vielfalt"

Ruth Hieronymi hat zum Thema "Nächste Schritte zur Sicherung der Urheberrechte und der kulturellen Vielfalt" auf dem Podium teilgenommen. Die Diskussion können Sie hier abrufen (Englisch) Weitere Informationen zu der Konferenz finden sie hier

...mehr


 

18.09.2007

Kulturwirtschaft in Europa erfordert neue Regeln!

Wer die Kulturwirtschaft in Europa stärken und aufbauen will, sollte sich dringend mit den Zuständigkeiten des Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht im EU-Binnenmarkt befassen.

Veröffentlicht im Newsletter btr. Kulturpolitik für Europa No 22, der Kulturpolitische Gesellschaft e.V. vom 18.September 2007

...mehr


 

03.07.2007

Hier finden Sie die Internetseite der Europäischen Union zur Kulturförderung mit aktuellen Informationen zu EU-Programmen, die für Kulturprojekte relevant sind.

www.europa-foerdert-kultur.info


 

08.06.2007

Ruth Hieronymi fordert mehr Einfluss auf „europäische Kulturordnungspolitik“

„Nur wenn wir bei der Kultur präziser sind und endlich zwischen der traditionellen Kulturförderungspolitik und der neuen Kulturordnungspolitik unterscheiden, hat die kulturelle Vielfalt in Europa auch in Zukunft eine Chance“, erklärte heute die Europaabgeordnete Ruth Hieronymi (CDU) auf dem 4. Kulturpolitischen Bundeskongress in Berlin.

...mehr


 

09.03.2007

Hier finden Sie alle Infos zu aktuellen Ausschreibung zum neuen Programm Kultur 2007-2013
...mehr

Hier finden Sie alle Informationen zum Jahr des Interkulturellen Dialogs 2008
...mehr


 

01.03.2007

Hier finden Sie die Newsletter des Cultural Contact Point Germany (CCP), der für die EU-Kulturförderprogramme zuständig ist.


 

17.05.2006

EU-Finanzplanung: Parlament konnte Kürzungen bei Bildung und Kultur teilweise revidieren

Scharf kritisiert hat die für diesen Bereich zuständige EVP-ED-Berichterstatterin, Ruth Hieronymi (CDU), die von den europäischen Staats- und Regierungschefs vorgenommenen Kürzungen bei den europäischen Bildungs- und Kulturprogrammen im Rahmen der EU-Finanzplanung 2007 bis 2013.

…mehr


 

Dezember 2005

Dezember Newsletter „Kultur 2000“

Dezember Newsletter „Kultur 2000“ der Europäischen Kommission. Der Newsletter informiert über aktuelle Neuigkeiten und Entwicklungen des Programms Kultur 2000.


 

 

Was macht eigentlich der Kulturausschuss des Europäischen Parlamentes?

Der Kulturausschuss des Europäischen Parlamentes befasst sich neben den kulturpolitischen Aktivitäten der Europäischen Union auch mit Fragen der Bildungs-, Jugend- und Medienpolitik, sowie dem Sport in Europa. Hier finden Sie eine Übersicht über die Politikbereiche des Ausschusses. …mehr

(weitere Informationen zur Arbeit des Kulturausschusses unter dem Bereich Zur Person, Ausschussarbeit)

 

 

Cultural Contact Point Germany (CCP)

Der Cultural Contact Point Germany mit Sitz in Bonn informiert interessierte deutsche Projektträger über die jeweils aktuellen europäischen Kulturförderprogamme.
Mehr Informationen auf der Homepage des CCP: http://www.ccp-deutschland.de/